• Schlernhaus (Dolomiten)
    Schlernhaus (Dolomiten)
  • S-chanf (Engadin)
    S-chanf (Engadin)
  • Piz Kesch (Graubünden)
    Piz Kesch (Graubünden)
  • Ortler (Ansicht von der Payerhütte)
    Ortler (Ansicht von der Payerhütte)
  • Mannsberg (Rosenau/Hengstpass)
    Mannsberg (Rosenau/Hengstpass)
  • Lienzer Dolomiten
    Lienzer Dolomiten
  • Laugen (Südtirol-Vintschgau)
    Laugen (Südtirol-Vintschgau)
  • Lac Miroir (Frankreich)
    Lac Miroir (Frankreich)
  • Königsspitze und Mt.Zebru (Blick von der Hintergrathütte)
    Königsspitze und Mt.Zebru (Blick von der Hintergrathütte)
  • Hochtor (Gesäuse)
    Hochtor (Gesäuse)
  • Hochalmspitze (Blick von der Duisburger-Hütte)
    Hochalmspitze (Blick von der Duisburger-Hütte)
  • Grünberg (Plagitzer) - Offensee
    Grünberg (Plagitzer) - Offensee
  • Panorama Gasselhöhe (Reiteralm)
    Panorama Gasselhöhe (Reiteralm)
  • Drei Zinnen (Blick von der Cadini-Gruppe)
    Drei Zinnen (Blick von der Cadini-Gruppe)
  • Dachstein (vom Spiegelsee-Reiteralm)
    Dachstein (vom Spiegelsee-Reiteralm)
  • Boarnlacke (Weisseck)
    Boarnlacke (Weisseck)
  • Arzkar-Stausee (Ultental)
    Arzkar-Stausee (Ultental)
  • Alpinisteig (Sextener Dolomiten)
    Alpinisteig (Sextener Dolomiten)
  • Piz-Boe (Dolomiten-Sellastock)
    Piz-Boe (Dolomiten-Sellastock)
   

Besucherzähler  

HeuteHeute19
GesternGestern62
Diese WocheDiese Woche284
Dieses MonatDieses Monat4687
GesamtGesamt106813
   

09.07.2020 / Edi Wollanek

Ebenseer Hochkogel über Nestlersteig

Coronazeit....

Endlich wieder hinauf auf einen Berg

Heute habe ich den Ebenseer Hochkogel ausgesucht. Zufällig habe ich vor Kurzem gelesen, dass es einen nicht markierten Steig, den Nestler-Steig, zur Hochkogelhütte hinauf gibt.

Also los gings. Um ca. 7 Uhr begann ich vom Parkplatz Mittereckerstüberl meine Wanderung. Auf der Straße ging es ein Stück bis zur Wegteilung Mittereckerstüberl über Normalweg oder Almweg hinauf. Ein paar Meter folgte ich dem Almweg, dann zweigte rechts der gut sichtbare Nestlersteig ab. Rechter Hand über den Bach führt auch ein Steig, also aufgepasst.

Bei der Klaushofalm mündete der Steig auf eine Forststrasse. Bis hier herauf war der Steig gut sichtbar und mässig steil. Rechts ginge es zur Alm über eine Brücke. Ich wendete mich aber nach links und folgte der Strasse. Kurz darauf kam rechts ein Arbeitsweg herab, diesem folgte ich. Jetzt wurde der Steig etwas steiler, doch war es wieder leicht, den in Serpentinen ausgetretenen Steig zu folgen.

Kurz vor der Nestleralm senkte sich der Steig in eine kleine Grube mit einer Quelle. Hier wurde es eine kurze Streck etwas sumpfig. Dann ging es bis zur Nestleralm wieder etwas steiler bergauf.

Ich erreichte den Almboden der Nestleralm (die Hütte stand etwas rechts oberhalb) und bog hier gleich nach links ein. Auf die Alm führte ein markanter Steig weiter.

Links abgebogen stieg ich weiter hinauf. Ein Felsband musste ich auf einem schmalen etwas ausgesetzten Pfad überwinden (aufgepasst bei einem Felsvorsprung auf den Kopf).

Mässig steil erreichte ich bald einen weitere Alm, hier hatten die Kühe den Steig etwas ausgetreten. Ich fand hier den Steig nicht gleich, also stieg ich ein paar Meter so hinauf.

Ein Stückchen oberhalb war dann der Steig wieder gut zu sehen. Auf einem Plateau ging es fast eben zu dem letzten Aufschwung zur Hochkogelhütte.

Bald erreichte ich dann die Hütte und genehmigte mir ein Bier.

Nach kurzer Rast wanderte ich dann zum Hochkogel hinüber und begann dann den Abstieg zum Mittereckerstüberl. Inzwischen war es ziemlich heiss geworden. Der Steig hinunter liegt fast bis ganz hinunter im Sonnenschein im Gegensatz zum Aufstieg auf dem Nestlersteig, der fast gänzlich im Wald liegt.

An de Mittereckerstüberl vorbei erreichte ich dann wieder den Parkplatz.

Diese Tour ist empfehlenswert und nicht schwierig, erfordert aber stellenweise etwas Orientierungsvermögen oder ein Navi.

Gehzeit: 8 Std.
Länge der Tour: ca. 13,4 km
Höhenmeter:  ↑1190m   ↓1103 m
  • ebenseer-hochkogel-01
  • ebenseer-hochkogel-02
  • ebenseer-hochkogel-03
  • ebenseer-hochkogel-04
  • ebenseer-hochkogel-05
  • ebenseer-hochkogel-06
  • ebenseer-hochkogel-07
  • ebenseer-hochkogel-08
  • ebenseer-hochkogel-09
  • ebenseer-hochkogel-10
  • ebenseer-hochkogel-11
  • ebenseer-hochkogel-12
  • ebenseer-hochkogel-13
  • ebenseer-hochkogel-14
  • ebenseer-hochkogel-15
  • ebenseer-hochkogel-16
  • ebenseer-hochkogel-17
  • ebenseer-hochkogel-18
  • ebenseer-hochkogel-19
  • ebenseer-hochkogel-20
  • ebenseer-hochkogel-21
  • ebenseer-hochkogel-22
  • ebenseer-hochkogel-23
  • ebenseer-hochkogel-24
  • ebenseer-hochkogel-25
  • ebenseer-hochkogel-26
  • ebenseer-hochkogel-27
  • ebenseer-hochkogel-28
  • ebenseer-hochkogel-29
  • ebenseer-hochkogel-30

 

   

KARTE

13.5 km, 07:56:56

 

   
GesamtGesamt106813
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net