Meine Touren  

   
30.04.2012 /  Edi Wollanek, Erwin Wögerbauer, Franz Leibezeder

Eibenberg

Vom Schießplatz in Rindbach bei Ebensee begannen wir unsere Frühlingstour auf den Eibenberg.

Die Sonne strahlte von einem blauen Himmel als wir durch den Wald zur Jagdhütte hinaufwanderten. Hier begannen die Schneefelder. Nach ein paar steileren Schneeresten erreichten wir die baumfreie Höhe und ab hier stapften wir nur mehr im weichen Frühlingsschnee bergauf. Entlang des Kammes mit Blick hinunter zum Offensee erreichten wir den Gipfel.

Das Gipfelkreuz ist besonders schön gestaltet und stilisiert einen Pfeil und Bogen.

Der Abstieg erfolgte auf dem gleichen Weg. Nur Franz wählte den etwas kürzeren Winterweg.

Beim Parkplatz trafen wir dann wieder zusammen.

Gehzeit:  5 Std.

Länge der Tour: ca. 11 km

Höhenmeter:  ↑1110 m   ↓1110 m

  • eibenberg-01
  • eibenberg-02
  • eibenberg-03
  • eibenberg-04
  • eibenberg-05
  • eibenberg-06
  • eibenberg-07
  • eibenberg-08
  • eibenberg-09
  • eibenberg-10
  • eibenberg-11
  • eibenberg-12
  • eibenberg-13
  • eibenberg-14
  • eibenberg-15

{gotop}

   

KARTE

11.1 km, 00:00:00

 {gotop}

   
GesamtGesamt106741
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net