• Schlernhaus (Dolomiten)
    Schlernhaus (Dolomiten)
  • S-chanf (Engadin)
    S-chanf (Engadin)
  • Piz Kesch (Graubünden)
    Piz Kesch (Graubünden)
  • Ortler (Ansicht von der Payerhütte)
    Ortler (Ansicht von der Payerhütte)
  • Mannsberg (Rosenau/Hengstpass)
    Mannsberg (Rosenau/Hengstpass)
  • Lienzer Dolomiten
    Lienzer Dolomiten
  • Laugen (Südtirol-Vintschgau)
    Laugen (Südtirol-Vintschgau)
  • Lac Miroir (Frankreich)
    Lac Miroir (Frankreich)
  • Königsspitze und Mt.Zebru (Blick von der Hintergrathütte)
    Königsspitze und Mt.Zebru (Blick von der Hintergrathütte)
  • Hochtor (Gesäuse)
    Hochtor (Gesäuse)
  • Hochalmspitze (Blick von der Duisburger-Hütte)
    Hochalmspitze (Blick von der Duisburger-Hütte)
  • Grünberg (Plagitzer) - Offensee
    Grünberg (Plagitzer) - Offensee
  • Panorama Gasselhöhe (Reiteralm)
    Panorama Gasselhöhe (Reiteralm)
  • Drei Zinnen (Blick von der Cadini-Gruppe)
    Drei Zinnen (Blick von der Cadini-Gruppe)
  • Dachstein (vom Spiegelsee-Reiteralm)
    Dachstein (vom Spiegelsee-Reiteralm)
  • Boarnlacke (Weisseck)
    Boarnlacke (Weisseck)
  • Arzkar-Stausee (Ultental)
    Arzkar-Stausee (Ultental)
  • Alpinisteig (Sextener Dolomiten)
    Alpinisteig (Sextener Dolomiten)
  • Piz-Boe (Dolomiten-Sellastock)
    Piz-Boe (Dolomiten-Sellastock)
   

Besucherzähler  

HeuteHeute51
GesternGestern108
Diese WocheDiese Woche461
Dieses MonatDieses Monat2653
GesamtGesamt125340
   

25.04.201.2021 / Edi Wollanek, Angelika, Sabine und Manuela

Oberriedel von St. Konrad

Eine Familienwanderung von St. Konrad auf den Oberriedel und über den Hacklberg-Höhenweg zurück nach St. Konrad.

Vom Gasthaus Silbermair gingen wir über den Kotbach und dann links entlang der Strasse um dann nach links nach Kranichsteg hinüber zuwandern. Obwohl auf meiner Kompasskarte ein markierter Steig eingezeichnet war, endete dieser bei einem neuen Weidezaun. Also wanderten wir wieder zurück und dann weiter auf dser Strasse hinauf.

Bei einem Bauernhaus weiter oben zweigte dann ein Steig links ab und führte uns durch einen Wald hinauf zu einer Wiese kurz vor dem Bauernhaus Riedl. Hie ging es rechts weiter hinauf zum Oberriedel. Hier oben war nur ein Bankerl. Man hat hier oben eine schöne Aussicht in das Voralpenland.

Nach kurzer Rast folgten wir einem Steig hinein in den Wald um hinüber zum Hacklberg-Höhenweg zu wandern. Dieser Weg war zwar auf meiner Karte nicht eingezeichnet, aber der Steig war so markant ausgetreten, dass man nicht fehlgehen konnte. Witer unten erreichten wir dann wieder die Strasse. Dieser folgten wir hinüber zum Hacklberg-Höhenweg. Auf diesem schönen Höhenweg und nach kurzer Wanderung durch eine Streuobstwiese erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt beim Gasthaus Silbermair.

 

Gehzeit: 2 Std.
Länge der Tour: ca. 6,9 km
Höhenmeter:  ↑262m   ↓257 m
  • oberriedel_2021_01
  • oberriedel_2021_02
  • oberriedel_2021_03
  • oberriedel_2021_04
  • oberriedel_2021_05
  • oberriedel_2021_06
  • oberriedel_2021_07
  • oberriedel_2021_08
  • oberriedel_2021_09
  • oberriedel_2021_10
  • oberriedel_2021_11

 

   

KARTE

{gpxtrackmap}oberriedel(von st.konrad).gpx{/gpxtrackmap}

 

   
GesamtGesamt125340
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net