Meine Touren  

   

08.09.2016 / Edi Wollanek

Grünau - Zuckerhut

Da ich heute nicht viel Zeit übrig hatte, aber das schöne Wetter mich zu einer Bergtour einlud, beschloß ich den Zuckerhut bei Grünau zu besteigen.

Vom Parkplatz der ASKÖ Sportanlage marschierte ich zuerst ein Stück auf einer Asphaltstraße leicht ansteigend hinein in das Schindlbachtal. Bald aber begann ein steil ansteigender Karrenweg, welcher zu den Almwiesen der Irrer Alm hinaufführte. Gleich hinter der letzten Almhütte, die langsam in sich zusammenbricht, ging es durch ein Gatterl in den Wald hinein. Wenige Meter weiter zweigte ein Steig links über einen Bach ab und führte in Serpentinen über einen Waldhang zu einer Forststraße empor. Dieser folgte ich ein kurzes Stück, bis bei zwei Steinmännchen der letzte Aufschwung zum Gipfel des Zuckerhut begann. In Serpentinen, immer schön mit Steinmännchen markiert, schlängelte sich der Weg zu den zwei Gipfelkreuzen am Zuckerhut (902 m) bergwärts.

Nach kurzer Rast, folgte ich dem Bergrücken in nordwestlicher Richtung weiter. Am Ende des Rückens stieg ich dann hinab zu einer Forststraße. Dieser folgte ich nun bis zum Zusammentreffen mit dem Anstiegsweg und stieg wieder die paar Höhenmeter hinab zur Weggabelung nahe der Irrer Alm. Von hier ging es nach links. Der weitere Weg war der markierte Steig auf dem Zuckerhut-Rundweg zurück zum Ausgangspunkt.

Gehzeit:  2 Std. 50 Min.
Länge der Tour: ca. 7 km
Höhenmeter:  ↑400 m   ↓370 m
  • zuckerhut-01
  • zuckerhut-02
  • zuckerhut-03
  • zuckerhut-04
  • zuckerhut-05
  • zuckerhut-06
  • zuckerhut-07
  • zuckerhut-08
  • zuckerhut-09
  • zuckerhut-10
  • zuckerhut-11
  • zuckerhut-12
  • zuckerhut-13
  • zuckerhut-14
  • zuckerhut-15
  • zuckerhut-16
  • zuckerhut-17

 

   
GesamtGesamt92623
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net