03.10.2004 / Erwin Wögerbauer, Edi Wollanek

Zeiritzkampel

Nach der Überquerung der Eisenerzer-Alpen hatten wir noch eine kleine Lücke auf unserem Weg nach Nizza. Heute schliessen wir diese Lücke mit der Überquerung des Zeiritzkampels von Kalwang nach Wald/Schoberpass.

Wir hinterlegten unsere Mountainbikes im Sulzbachtal ober Wald/schoberpass und fuhren dann hinunter nach Kalwang und hinauf zum Parkplatz im Kurzteichenbachtal (995 m)..
Hier begannen wir unsere Wanderung, sie führte uns entlang des Baches hinauf und dann steiler durch einen Wald auf die Aichneralm (1217 m). Hier hatten wir damals die Begegnung mit der Gallowayherde.
Über Almboden stiegen wir weiter hinauf – zuletzt ziemlich steil – auf die Heidelbeermatten des Brunnecksattels (1619 m).
Nach kurzer Rast stiegen wir weiter hinauf über Grasmatten zum Gipfel des Zeiritzkampels (2125 m).
Nach leichtem Abstieg erreichten wir das Zeiritztörl (1854 m).
Über den Enzianboden führt der Steig weiter durch Wald hinunter nach Wald am Schoberpass zu unseren Rädern.
Nach kurzer Abfahrt bis Kalwang mussten wir dann noch bis zum Parkplatz hinaufradeln.
Eine sehr schöne Tagestour mit schönem Ausblicken und vielen Heidelbeeren ging zu Ende.

Gehzeit: 5 Std.
Höhenmeter: ↑1170 m ↓1130 m
  • zeiritzkampel_1
  • zeiritzkampel_2
  • zeiritzkampel_3
  • zeiritzkampel_4

{gotop}

   

KARTE

13.9 km, n/a

 

   
GesamtGesamt106811
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net