10.Tag: 17.07.2008

Von der Refuge Rosuel hinunter nach Landry

Das letzte Frühstück in Frankreich mundete uns ganz besonders. Danach wanderten wir los.

Meist über Schotterstrassen marschierten wir durch den Wald hinunter. Da hier nur spärlich markiert ist mussten wir sehr genau nach den Karten gehen.

Einen falschen Abstecher konnten wir dadurch korrigieren, dass wir die steile Wand auf allen vieren hinaufkletterten. Sonst hatte der Weg in das Tal keine besonderen Höhepunkte zu bieten.

In Landry versorgten wir uns für die Heimfahrt mit Lebensmittel und Getränken. Nachdem wir bei unseren Autos, die wir am Bahnhof abgestellt hatten, angekommen sind, schlüpften wir in ein neues Gewand und freuten uns über die gelungene Tour durch die Berge Savoyens.

Gehzeit: 3 Std. und ca. 10 km
Höhenmeter: ↓700 m
  • rosuel-landry_01
  • rosuel-landry_02
  • rosuel-landry_03
  • rosuel-landry_04

{gotop}

   

KARTE

10.1 km, n/a

 

   
GesamtGesamt84987
© LESS-ALLROUNDER-www.bakual.net